16.09.2017
Kulturnacht Ulm / Neu-Ulm

Zur Kulturnacht Ulm / Neu-Ulm 2017 zeigen sehen Sie unsere aktuelle Ausstellung von Thomas Putze mit Skulpturen, Zeichnungen und Objekten. Wir haben von 18–00 Uhr geöffnet und es gibt Bar, Drinks und Musik. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.

05.08. bis 02.09.2017
NACKT

in der zeitgenössischen Kunst - Malerei, Fotografie, Skulpturen und Objekte

Der nackte Körper ist eines der ältesten und vielfältigsten Motive der bildenden Kunst. Die Frühgeschichte kannte den Akt fast ausschließlich mit kultischem Bedeutungsgehalt; erst die Griechen erhoben ihn zum eigenständigen, in Form- und Maßverhältnissen idealisierten Motiv ihrer Kunst. Das Mittelalter ließ Darstellungen von Nackten aus religiös-moralischen Gründen nur in seltenen Fällen zu und mit der Entdeckung der Perspektive in der Renaissance wurde die menschliche Anatomie zum Studienobjekt. Bereits ab dem 19. Jhd. diente der nackte Körper mitunter dem Ausdruck innerer Stimmungen, wobei die Aktdarstellung als Ausdruck individueller Gefühlslagen dann im Expressionismus und seinen künstlerischen Weiterentwicklungen im 20. Jhd. zum Höhepunkt fand. Bis heute weckt der nackte Körper, beziehungsweise dessen Details, das Interesse von Künstlern und Betrachtern.

Die Darstellung des nackten Körpers in unserer Ausstellung bespielt das weite Spannungsfeld zwischen erotisch-sexuellen Zusammenhängen, klassischen Aktzeichnungen, und der Nacktheit als Mittel zur Darstellung von Ursprünglichkeit, Entblößung und Verletzlichkeit. 

Mit Arbeiten von:

Andy Dobler, Pavel Feinstein, Annette Merrild, Lars Möller, Thomas Putze, Tesfaye Urgessa, Bettina van Haaren, Franz Weidinger

21.07. bis 23.07.2017
art Bodensee

Sie finden uns in der Halle 11 Stand Nr. 15

Wir zeigen Arbeiten von:
Menno Fahl, Christopher Lehmpfuhl, Thomas Putze und Isabelle Roth

Öffnungszeiten:
Freitag 21. bis Sonntag 23. Juli täglich 11 - 19 Uhr

01.07. bis 29.07.2017
Christofer Kochs
"Für immer ist nicht lang"

Bilder, Objekte und Skulpturen

Blick in die Ausstellung - Christofer Kochs "Für immer ist nicht lang" 2017 

27.05. bis 24.06.2017
Ryo Kato
"Verrückte Welt"

Malerei, Pastelle und Zeichnungen

BLICK IN DIE AUSSTELLUNG - RYO KATO 

21.05.2017
Internationaler Museumstag

Zum internationalen Museumstag 2017 am Sonntag 21. Mai laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein. Wir haben von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch. Wir zeigen die Ausstellung von Pavel Feinstein. 

Die Ulmer und Neu-Ulmer Museen und Ausstellungshäuser beteiligen sich daran mit zahlreichen Angeboten, Führungen und Workshops, und das bei freiem Eintritt. 

22.04. bis 20.05.2017
Pavel Feinstein

Stilleben und Bilder aus dem Velázquez-Zyklus - Malerei und Zeichnung

Blick in die Ausstellung - Pavel Feinstein 

31.03.2017
Lesung mit Fee Katrin Kanzler und Marco Kerler "Pudel und Superheld"

18.03. bis 19.04.2017
Axel Brandt
"Heimläuten"

Malerei auf Leinwand und Papier

Blick in die Ausstellung "Heimläuten" - Axel Brandt 

16.02. bis 19.02.2017
art KARLSRUHE 2017

Wir zeigen auch in diesem Jahr eine Auswahl aus unserem Galerieprogramm.
 
Öffnungszeiten:
Donnerstag 16. bis Samstag 18. Februar, 12–20 Uhr
Sonntag 19. Februar, 11–19 Uhr
Professional Preview und Vernissage (nur für geladene Gäste) am
15. Februar 2017, 15–21 Uhr 

Messe Karlsruhe
Messeallee 1
D-76287 RheinstettenMesse Karlsruhe

11.02. bis 11.03.2017
Thomas Kahl
"Das Mutterschiff bringt uns nach Haus"

Malerei, Objekte und Installation

Blick in die Ausstellung "Das Mutterschiff bringt uns nach Haus" - Thomas Kahl 

07.01. bis 04.02.2017
Marion Eichmann
"Levels"

Papierschnitt - Collage - Zeichnung 

Blick in die Ausstellung - Marion Eichmann