06.01. bis 03.02.2018
Sonja Weber
"Zwischenwelten"

Gewebte Bilder

Die Kunst von Sonja Weber ist gewebt und konzentriert sich auf Texturen. Ihre Technik ist
 eine Symbiose aus Fotografie und Textilkunst aus der am Webstuhl ein irisierendes Jacquard-Gewebe entsteht, welches wunderbare Momentaufnahmen aus den Bereichen Natur und Schöpfung wie Wasser, Wälder und Wolken kunstvoll umsetzt. Die faszinierende Oberflächenstruktur ihrer Bilder vermittelt dem Betrachter je nach Standpunkt und Lichteinfall den Eindruck eines bewegten Bildes, das plastisch und dreidimensional erscheint. 

Bilder aus Kette und Schuss - Sonja Weber

Blick in die Ausstellung - Sonja Weber