17.09. bis 15.10.2022
Florian Pelka
"Summen"

In seinen Bildern erzeugt Florian Pelka ein Wechselspiel zwischen Material und Form, abstraktem Bildraum und figurativer Erzählung.

Die Malerei ist der Motor und bedeutet hier sprengen, schürfen, fluten, schmelzen und elektrisieren. Florian Pelka setzt sich mit den Versprüngen unserer Realität auseinander und so entdeckt man symbolische Statthalter des Menschen in Gestalt von Tieren, kunsthistorische Zitate neben modernen Ikonen unseres Alltags. In einer meist strahlenden, manchmal romantischen Farbigkeit ergeben sich prismatische Wirkungen. Die Gegensätze grotesk gegenübergestellter Motive fügen sich im Schimmern und Leuchten des Malstroms zusammen.
 

bilder der ausstellung "summen" 2022 - Florian Pelka

AUSSTELLUNG "SUMMEN" 2022 - FLORIAN PELKA