Aktuell

Logo 20 Jahre Galerie Tobias Schrade

28.05. bis 25.06.2016
Christoph Dittrich
Clemens Heinl

Malerei und Skulptur
 
Die Werkreihen des Augsburger Künstlers Christoph Dittrich bewegen sich zwischen gegenständlicher und ungegenständlicher Malerei, die die Illusion von tiefem Raum entstehen lässt. Formen wiederholen sich in immer wieder neuen Konstellationen, wobei die Bildfläche stets rhythmisiert und in Bewegung bleibt und dabei den Betrachter einlädt, genauer hinzusehen, sich in den Bildraum zu begeben, darin einzutauchen. 
 
Clemens Heinl steht in der Tradition figurativ arbeitender Bildhauer. Sein Hauptmaterial ist das Holz, das er gekonnt mit Bronzeelementen verbindet. Der Künstler erschafft Porträts von Menschen, die nicht nur das Äußere eines Menschen wiedergeben, sondern ihr Wesen, ihre Persönlichkeit und ihre Einzigartigkeit. Dabei glättet er die Oberflächen seiner Skulpturen nicht. Sie sind nicht perfekt, sondern unvollkommen. Doch genau deshalb wirken sie authentisch und echt.
 

+   +   +   +   +   +   +   +   +   +   

Freitag 27.05.2016
ERÖFFNUNG AB 20 UHR
mit einem Gespräch mit den Künstlern

+   +   +   +   +   +   +   +   +   +   

Skulpturen - Clemens Heinl

Malerei - Christoph Dittrich